Angebot anfragen
Schaden melden
Produkt finden
In Kontakt treten
Willkommen bei Pantaenius
  • Laden Sie Ihre Vertragsdokumente herunter
  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Rechnungen
  • Prüfen und ändern Sie Ihre persönlichen Daten

Häufig gestellte Fragen

Wir tun alles, um unsere Produkte transparent und unseren Service unkompliziert zu gestalten. Dennoch bleiben hin und wieder Fragen offen. Die häufigsten haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Welche Fristen gilt es bei der Buchung einer Charterversicherung zu beachten?

Öffnen Schließen

Der Versicherungsschutz kann nur innerhalb von 21 Tagen nach Abschluss des Chartervertrages oder bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn beantragt werden. Die separate Kautionsversicherung „Kaution Plus“ kann bis zum Beginn der Reise abgeschlossen werden. Der Deckungsschutz beginnt jedoch nicht vor 12:00 Uhr des Folgetages.

Ab wann beginnt der Versicherungsschutz?

Öffnen Schließen

Der Versicherungsschutz für die Reiserücktrittskosten-Versicherung beginnt mit dem im Versicherungsschein genannten Datum, in der Auslandsreise-Krankenversicherung mit Grenzüberschreitung in das Ausland, in allen anderen Fällen mit dem Beginn der Charterreise.

Wie lange besteht Versicherungsschutz?

Öffnen Schließen

Die Deckung gilt für den Skipper und maximal neun Crew-Mitglieder für einen Törn von längstens 60 Tagen.

Wann endet die Versicherung?

Öffnen Schließen

In der Auslandsreise-Krankenversicherung endet der Versicherungsschutz mit Beendigung des Auslandsaufenthaltes, spätestens jedoch nach Ablauf der vereinbarten Versicherungsdauer von maximal 60 Tagen. In den übrigen Sparten endet der Versicherungsschutz mit der Beendigung des gebuchten Chartertörns.

Wer ist vom Versicherungsschutz ausgeschlossen?

Öffnen Schließen

Keine Versicherungsnehmer können aus fiskalischen/rechtlichen Gründen Personen mit ständigem Wohnsitz in Italien bzw. italienischer Staatsbürgerschaft sein. Diese können jedoch als Crewmitglieder oder Skipper mitversichert werden. Es gilt ausschließlich die private Nutzung der Yacht durch den Charterer versichert. Vom Versicherungsschutz ausgenommen sind Skipper, welche an dem Törn nicht ausschließlich zu sportlichen oder Vergnügungszwecken teilnehmen.

Kann ich meine Charterversicherung stornieren?

Öffnen Schließen

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen, hierzu wird auf Nr. 6 der Allgemeinen Kundeninformation verwiesen.

Kann ich mein Charterpaket nach Abschluss wechseln?

Öffnen Schließen

Ihre Charterversicherung muss in diesem Fall innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss widerrufen werden. Nur dann können Sie ein anderes Paket auswählen. Ein nachträglicher Wechsel ist nicht möglich.

Wir nehmen mit mehr als zehn Personen an dem geplanten Törn teil. Werden dann weitere Charterpakete benötigt?

Öffnen Schließen

Ja, für den ausreichenden Versicherungsschutz müssen zusätzliche Versicherungspakete abgeschlossen werden. Wenn Sie für die übrigen Personen jedoch keine Versicherung wünschen, teilen Sie uns bitte mit, wie viele Personen insgesamt an dem Törn teilnehmen und in welchem Zeitraum?

Kann ich die Crewliste noch während des Törns ändern?

Öffnen Schließen

Nein. Alle Ergänzungen, Änderungen und Streichungen in der Crewliste können lediglich bis einen Tag vor Reiseantritt online durchgeführt werden. Füllen Sie die Crewliste vollständig aus. Nur namentlich benannte Crewmitglieder gelten als versichert.

Meine Crew ist noch nicht vollständig. Kann ich mein Charterpaket dennoch bereits abschließen?

Öffnen Schließen

Ja, alle Ergänzungen, Änderungen und Streichungen in der Crewliste können bis einen Tag vor Reiseantritt jeweils bei Bekanntwerden online durchgeführt werden.

Ist Kojencharter versicherbar?

Öffnen Schließen

Nein, die Deckung besteht ausschließlich für Verträge, mit denen die gesamte Yacht gechartert wird (keine Kojencharter).

Sind Tagesgäste versicherbar?

Öffnen Schließen

Nein, für Tagesgäste kann kein Versicherungsschutz beantragt werden.

Muss der Versicherungsnehmer auch Skipper sein?

Öffnen Schließen

Nein, dies ist nicht notwendig.

Muss der Versicherungsnehmer mit an Bord sein?

Öffnen Schließen

Nein, der Versicherungsnehmer muss nicht Teil der Crew sein.

Sind Bergungskosten mitversichert?

Öffnen Schließen

Die Bergungskosten sind über die Skipperhaftpflicht-Versicherung abgedeckt, wenn es sich um einen gesetzlichen Haftpflichtanspruch handelt. Bitte bedenken Sie hierbei, dass es sich bei der Skipperhaftpflicht-Versicherung um eine sogenannte Subsidiärdeckung handelt; d.h., sie greift erst, wenn andere Versicherungen wie insbesondere die Haftpflicht-Versicherung des Schiffes nicht greifen.

Sind Hotelaufenthalte vor oder nach dem Törn mitversichert?

Öffnen Schließen

Hotelaufenthalte sind weder vor noch nach dem Törn versichert. Nach Schäden werden Hotel- und Transportkosten jedoch bis zur Höhe von 1.000 Euro erstattet.

Was passiert, wenn der Skipper ausfällt?

Öffnen Schließen

Fällt der Skipper aus versicherten Gründen aus, ist ein Vollstorno der Charterreise versichert. Bei Ausfall eines Co-Skippers gilt dies nur, wenn ein solcher wie in Griechenland gesetzlich vorgeschrieben ist, er auf der Crew-Liste als Co-Skipper benannt wurde und die Charter ansonsten nicht angetreten werden kann. In beiden Fällen sollte versucht werden, einen Ersatz zu benennen.

Was passiert, wenn Crewmitglieder ausfallen?

Öffnen Schließen

Fallen ein oder mehrere Crewmitglieder aus, sind die anteiligen Charterkosten sowie die Stornokosten der An-und Abreise  versichert.

Verliere ich im Fall einer Unterversicherung meine Ansprüche bei der Kautionsversicherung?

Öffnen Schließen

Nein, Pantaenius verzichtet in der Kautionsversicherung auf den Einwand der Unterversicherung. Anders als bei den meisten unserer Mitbewerber, können Sie die Höhe der von Ihnen abgesicherten Kaution entsprechend der angebotenen Summen also selbst bestimmen. Eine Kaution in Höhe von 3.500 Euro ist z.B. mit der einmalig abgeschlossenen Kaution Plus in Höhe von 3.000 Euro abgesichert. Wird die Kaution im Schadenfall einbehalten, erhalten Sie diese bis zur vereinbarten Summe erstattet.

PANTAENIUS - ein zuverlässiger Partner
Wie wichtig ist Ihnen Sicherheit und ein gutes Gefühl?
50
Jahre

Erfahrung garantieren Ihnen einen herausragenden Service und effizientes Schadenmanagement, wenn es darauf ankommt.

100.000
Kunden

schenken uns täglich ihr Vertrauen und machen uns zum führenden Spezialisten für Yachtversicherungen in Europa.

35.000
Spezialisten

in unserem Netzwerk stehen Ihnen mit ihrem fachlichen Know-How zur Seite und garantieren weltweit schnelle Hilfe im Schadenfall.